Alix Kornes,

geb. Denkhaus, gelernte Bankkauffrau und Pferdewirtin mit Schwerpunkt Reiten, entdeckte mit 10 Jahren die Liebe zu Pferden. In den darauffolgenden Jahren startete sie auf Turnierplätzen in Rheinland-Pfalz und es entwickelte sich eine erfolgreiche Dressurkarriere, die sie bis über die Landesgrenzen hinaus feiern durfte.

Ihre Ausbilder auf diesem Weg waren: Addi und Heidi Jachmich | Höhr–Grenzhausen, Corinna Schumacher | Bremen, Werner Bergmann | Buchloe

 

2014

mehrere Siege und Platzierungen Klasse A-S mit den Stuten Rien ne va plus und Buona Sera

2007

aktive Teilnahme bei der Show Apassionata (in der Dressurshow) mit dem Hengst Limbo B

2002-2004

Fortbildung bei Dressurausbilder Werner Bergmann | Bayern

2003

Prüfung zur Pferdewirtin mit Schwerpunkt Reiten in Warendorf, Erfolge und Starts in Inter II und Grand Prix, bis 2004 insgesamt 36 Siege, 144 Platzierungen in der Klasse S, weitere 50 Siege und 185 Platzierungen in den Klassen A-M**

1998

Abschluss der Berufsausbildung zur Bankkauffrau bei der Dresdner Bank in Koblenz, Verleihung des goldenen Reitabzeichens in Dressur

1996

Landesmeisterin der jungen Reiter in Rheinland-Pfalz, Mitglied im C-Kader dem Bundeskader der jungen Reiter, Mannschaftssieg und Einzelvize beim intern. Jugendturnier in Hickstead/ England mit Way Ahead

1991-2001

Distelberger Hof , trainiert mit Corinna König, Dressurausbilderin aus Bremen

1985-1991

Hofgut Bissigen | Braubach, Reitverein Kannenbäckerland Höhr–Grenzhausen bei/mit Addi und Heidi Jachmich trainiert , Hofgut Denzerheide | Bad Ems bei Familie Theisen